Wenn die Harmonie zwischen Zähnen, Gelenk und Muskulatur gestört ist

Tinitus, Migräne, Kopf- und Ohrenschmerzen, Erkrankungen des Bewegungsapparates wie Rückenschmerzen, Nackenschmerzen können in vielen Fällen ihren Ursprung in Fehlfunktionen des Kausystemes haben.

 

Moderne Kiefergelenksdiagnostik sowie Funktionsdiagnostik und Funktionstherapie können in vielen Fällen den Patienten in eine deutlich reduzierte Schmerzphase bis zur Schmerzbefreiung überführen und das ohne Medikamente. Gerne vermitteln wir Sie an Fachleute.

 

Als Zahnarzt können wir beim typischen Zähnknirschen den verstärkten Abrieb Ihrer Zähne und auch die typischen Knirschrillen schnell diagnostizieren. Eine Aufbissschiene bringt Hilfe, weil sie Ihre Zähne schützt. Auch eine Verbesserung des Zahnersatzes kann eine Lösung sein.

 

Ignorieren Sie nicht Ihre Probleme, sondern sprechen Sie uns gezielt darauf an.